ASYMMETRISCHE KRIEGSFÜHRUNG: FIND FIX FINISH

  • ASYMMETRISCHE KRIEGSFÜHRUNG: FIND FIX FINISH
    Ein Dokumentarspielfilm von Sylvain Cruiziat & Mila Zhluktenko Ι Deutschland 2017 Ι Laufzeit: 20 Minuten
  • FSK: LEHR
    Eignung: ab 14 Jahren
  • DVD Signatur: 4677030
    Online Signatur: 5564847
  • Preis Ö: 89,00 €
    Preis V+Ö: 229,00 €
    Online Lizenzen auf Anfrage
  • Zielgruppen: Sek. I (Klasse 10), Sek. II (Klasse 11 bis 13)
  • Autor(en) der Materialien: Friedemann Schuchardt
  • Unterrichtsfächer:
    Deutsch, Englisch, Ethik, Gemeinschaftskunde / Politische Bildung, Geschichte, Medienerziehung / Filmbildung, Philosophie, Religion
  • Schlagwörter:
    Asymmetrische Kriege, Datenschutz, Demokratie, Digitale Welt, Drohnen, Drohnenkrieg, Kampfdrohnen, Krieg, Kriegsfolgen, Militärtechnik, persönliche Verantwortung, Überwachung, Verantwortung, Völkerrecht, Whistleblower

Ein Auto fährt auf einer Landstraße durch die Nacht, badende Urlauber entspannen sich an einem Meeresstrand: Während wir alltägliche Szenen aus der Vogelperspektive beobachten, berichten drei US-Drohnenpiloten aus dem Off von ihrer Arbeit. Nüchtern beschreiben sie Arbeitsvorgänge und militärische Routine. Aber auch ein Gefühl von Nähe zu ihren Opfern, die sie tage- manchmal monatelang beobachten. Die grafische Ästhetik der Luftbilder interferiert mit den Erzählungen der Piloten über einen grausamen Krieg von oben. Denn am Ende haben die Piloten nur einen Auftrag: Find Fix Finish.