Über uns

 

FriJus GmbH

Die Firma FriJus GmbH wurde 2006 gegründet. Geschäftsführender Gesellschafter ist Friedemann Schuchardt.

Leistungen

 

Die Firma FriJus GmbH bietet in folgenden Bereichen ihre Kompetenzen und Dienstleistungen an:

  • Herausgabe umfangreich didaktisch bearbeiteter Multimedia-Formatierungen für den Unterricht und die außerschulische Bildungsarbeit
  • Entwicklung und Beratung von crossmedialen Auswertungskonzepten von Medien-Produktionen
  • Unterstützung beim Start von Kinofilmen in den Bereichen Schule und Bildung
  • Beratung bei der Stoff- und Drehbuch-Entwicklung
  • Erstellen von medienpädagogischen Fortbildungskonzeptionen im Elementarbereich
  • Referententätigkeit zu Themen des Multimedia-Einsatzes im schulischen und außerschulischen Bereich
  • Beratung von Institutionen im Medienbereich
  • Hilfe bei der Ideenfindung für Kinder-Fernsehserien bzw. Kinderfilm-Produktionen

Aktuelles der FriJus GmbH

Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um die FriJus GmbH


„Chika, die Hündin im Ghetto“ – Ein Film gegen Antisemitismus und Rassenhass

Angesichts der Angriffe auf Juden fordern Politiker aller Parteien, Gewerkschaften und Kirchen, dass in Schulen die Aufklärung und Auseinandersetzung massiv intensiviert und Gewaltlosigkeit und Respekt vor anderen Religionen und Weltanschauungen zum obersten Erziehungsziel erklärt wird. – Die Anfang Juni bei FriJus DVD erscheinende Multimediaformatierung Chika, die Hündin im Ghetto kann – wie viele Testvorführungen gezeigt haben – dazu einen wichtigen Beitrag leisten. Der Film erzählt von einem kleinen Jungen namens Mikasch, der mit seinen Eltern in einem Ghetto lebt und als Jude der SS seinen Hund abliefern soll. Angesichts der massiven Übergriffe der SS muss sich die Familie in einer Erdhöhle unter dem Haus verstecken. Weitere Infos unter http://www.frijus.de/frijus-dvd/chika-die-huendin-im-ghetto

Der neue FriJus Propekt 2018 ist da


 

 

>> jetzt PDF herunterladen (hier klicken).

 

 
 


„Amelie rennt“ bei den Schulkinowochen

Der vielfach prämiierte Spielfilm „Amelie rennt“ hat sich bei den Schulkinowochen 2017/18 als „Renner“ erwiesen und viele Schülerinnen und Schüler begeistert. Er erzählt die Geschichte von Amelie (13), die einfach nicht akzeptieren kann, dass sie Asthma hat. Nach einem dramatischen Anfall muss sie zur Kur nach Südtirol, aber auch hier stellt sie sich quer. Als sie ausbüxt, um auf den nächsten Berg zu steigen, begleitet sie ein einheimischer Kuh-Junge. Ihn fasziniert dieses Mädchen, das genauso stur sein kann wie er – gute Voraussetzung für ein perfektes Team, das gemeinsam den Gipfel erklimmt.
Der Film steht inzwischen in einer didaktisch bearbeiteten Fassung zur Verfügung. Weitere Infos unter http://www.frijus.de/frijus-dvd/amelie-rennt

 

FriJus-DVD

Didaktische Multimedia-Formatierungen für Schule und Bildungsarbeit

alle FriJus-DVDs ansehen

Referenzen

Kontakt

 

FriJus GmbH
Friedemann Schuchardt
Medienpädagoge - Medienberater
Johannes-Krämer Straße 64
70597 Stuttgart

Tel.: 0711 / 80 66 697
E-Mail: f.schuchardt@frijus.de